Skitour aufs Wildfeld

Nach inzwischen zwei zu Materialtests und zur Eingewöhnung an die neue Ausrüstung gegangenen "Skitouren" auf den Präbichl mit anschliessender Pistenabfahrt gings heute ans Eingemachte – meine erste richtige Skitour!

Ausgangspunkt war der letzte Parkplatz im Gößgraben (~993m), Ziel war das Wildfeld (2043m), scheinbar einer der Skitourenklassiker mit schneller Erreichbarkeit von Graz aus, und auch bei moderater Lawinenwarnstufe relativ sicher begehbar.
Keine weiteren Worte zum Routenverlauf, den sieht man am GPS-Track bzw. in diversen Tourenführern.
Persönlicher Fazit: Aufstieg sehr nett (wenngleich nicht sehr schnell- 2:43 Std. bis zum Gipfelkreuz), Panorama ein Traum, etwas windig aber nicht zu kalt.

Beim Abstieg kam dann von skifahrerischen Unvermögen zum Vorschein, bei etwas schwererem Schnee habe ich für die steileren Waldstücke deutlich länger gebraucht als die Kollegen – da gibts noch viel Verbesserungspotential.

Die Abfahrt bis zum Auto hat dann in Summe 1:10 Std. gedauert, da waren aber 15 Minuten Schuhreparatur inkludiert.

Fazit: Wieder!

Fotos von Robert gibts hier, meine Fotos und Videos (ganz unten):


Routenverlauf:

Aufstieg im Wind:


Abfahrt vom Gipfelbereich:

Abfahrt im Talbereich/Wald:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.